Suche

Besucher Heute 27

Monat 738

Seit 01.01.2018 5764

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Banyuls & Maury - Der Wein zur Schokolade


Es ist kein Geheimnis, daß auch viele Dessertweine bei Schoko-Desserts kapitulieren, nicht so die Weine von Banyuls und Maury.

 

Bei diesen alkoholverstärkten Rotweinen aus dem Roussillon (Vin doux naturel - in Banyuls mindestens zu 50% aus Grenache noir) wird während der Maischegärung Alkohol zugegeben. Die Gärung kommt zum Erliegen, der Wein bleibt jedoch noch einige Zeit auf der Maische, um möglichst viele Aromastoffe aus den sehr reifen, zum Teil auch eingetrockneten Trauben zu ziehen. Sie erreichen einen Alkoholgehalt von 16-20% und behalten dabei Restsüße. Das Besondere ist jedoch der Ausbau. Mit Ausnahme des Banyuls Grand Cru, bei dem eine Mindestlagerzeit von 30 Monaten im Holzfass vorgeschrieben ist, obliegt es der Entscheidung des Winzers wie lange und wie er die Weine ausbaut.

 

Häufig kommen sog. Bonbonnes zum Einsatz, Glasballons mit meist 25 Liter Fassungsvermögen, in denen der Wein eine gewisse Zeit lagert, meist im Freien und der Sonne ausgesetzt. Anschließend erfolgt eine mehr oder weniger lange Fasslagerung. Während der Zeit in den Bonbonnes, wo der Weine Hitze, Kälte und Licht ausgesetzt ist, entwickelt der Wein eine ziegelbraune Farbe und einen Geschmack von überreifen Früchten bis hin zu Rumtopf. Er schmeckt, nach Nüssen und zerlassener Butter. Dieser Geschmack wird als Rancio bezeichnet.


Der Banyuls wird auf Steilhängen entlang der Pyrenäenausläufer zwischen Collioure und Banyuls entlang der Mittelmeerküste produziert. Die Mengen sind hier auf Grund der Ertragsbeschränkungen und der nicht ausdehnbaren Flächen begrenzt. Maury liegt nordwestlich von Perpignan im Tal des Agly an Hängen mit starkem Schieferanteil. Er ist stärker verfügbar, bedarf jedoch einer etwas längeren Lagerung als die Banyuls. Es entstehen dann aber sehr komplexe Weine.

 

 


Beide Weine eignen sich wie kaum andere als ausgezeichnete Begleiter für Desserts mit Schokolade. Zigarrenraucher wird interessieren, daß die alten Jahrgangs-Maury, z.B. von Mas Amiel, ganz hervorragend zu einer guten, durchaus kräftigen Zigarre schmecken. Dieses Weingut hat z.B. einen "Parc" mit 3.000 60- L-Bonbonnes und hat Jahrgangsweine im Verkauf, die nach einem Jahr in der Bonbonne 30-40 Jahre im Fass reifen bis sie abgefüllt werden. Bei einer Probe auf dem Weingut im Frühjahr 2014 stachen dabei insbesondere der 1985er und der 1969er hervor.

© für Inhalte und Bilder bei arbovin erhard arbogast.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.