Suche

Besucher Heute 22

Monat 567

Seit 25.3.2010 124363

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Cuisine canaille in Annecy


Eigentlich liegt das Café Brunet in Annecy-le-Vieux, d.h. einige km vom Stadtzentrum von Annecy entfernt. Aber der Weg lohnt sich: Klassische Bistroküche "revisited", ein genial einfaches Menü- und Preiskonzept und eine fantastische Weinkarte mit offenen Weinen - und alles in einer tollen Atmosphäre.


Teile des Gebäudes stammen aus dem 15. Jahrhundert und es stand wohl auch schon zu Zeiten der Römer dort eine Villa. Seit 1870 beherbergte es das berühmte Café Brunet und später eine Familienpension. 1986 wurde es jedoch komplett entkernt und modernisiert, lediglich die alten Fassaden und der verblichene Schriftzug "Café Brunet" blieben erhalten.

Heute wird dieses Bistro von Laurent Petit geleitet, der unweit davon mit dem "Clos des Sens" noch ein berühmtes 2-Sterne-Restaurant betreibt (und einer der maßgeblichen Initiatoren des Collège Culinaire de France). Er etablierte im Café Brunet seine "cuisine canaille", eine Küche der Einfachheit, sowohl was die Zutaten als auch was die Zubereitung anbetrifft. In seiner "Betriebsanleitung" - "Café Brunet cuisine canaille" beschreibt er sehr anschaulich, wie das Café Brunet zu dem heutigen Bistro wurde, mit der Konzeptentwicklung, der Auswahl des passenden Personals und der Gerichte. Und zur "cuisine canaille" merkt er an:" Es ist so schwer etwas einfach zu machen. Was wir anstreben ist, dass es einfach zu verstehen ist und trotzdem Geschmack hat. Ich hätte diese Art von Küche nicht im Alter von 30 Jahren machen können. Es braucht die Entwicklung, die Irrwege und die Irrtümer bis man so weit ist, dass man sich vornimmt: Jetzt werde ich es wagen, eine einfache Küche zu machen."

Café Brunet cuisine canaille editions inverse ISBN 13: 9782916416205 (auf französisch - keine Übersetzung)
Im Online-Buchhandel derzeit nicht erhältlich. Erhältlich im Café Brunet und unter https://www.decitre.fr/livres/cafe-brunet-9782916416205.html für € 19,00.

© für Inhalte und Bilder bei arbovin-e weinimport.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.