Video: Marquis de Sade meets James Dean

 

Unsere Reise beginnt in Châteauneuf-du-Pape und führt uns über eine Sommerresidenz der Päpste aus dem 12./13. Jahrhundert im Luberon nach Gordes.

Dort lebt die Malerin Dagmar Martens. Sie zeigt uns ihre Bilder, aber auch woher ihre Motive kommen.

Nach einem kleinen Mittagessen brechen wir auf nach Lacoste, dem Stammschloß des Marquis de Sade, und treffen dort ganz unerwartet James Dean. Wegen unüberbrückbarer Differenzen wurde die "Wall of Hope" nicht im James-Dean-Memorial in Chocane aufgestellt, sondern blieb bei ihrem Schöpfer - dem japanischen Bildhauer Yosua Mizui - im Luberon.

Die Märkte der Provence sind allein eine Reise wert, deshalb bummeln wir zum Abschluß noch über den Samstagsmarkt in Apt. Begleitet wird dieser Marktbummel von Christian Bedoy und seinen Musikern, die ganz im Stil von Sidney Bechet den Markt zum swingen bringen.

 

Sollten Sie Probleme haben das Video zu öffnen, folgen Sie bitte den Hinweisen auf der Seite "Videohilfe" oder sehen siesich das Video auf YouTube arbovin an.

 

 

 

Wir danken

Clemens V - Johannes XXII. - Benedikt XII. - Clemens VI. - Innozenz VI. - Urban V. - Gregor XI.
Marquis de Sade
Yosuha Mizui †
Christian Bedoy Sopransaxophon und seinen Musikern
Marktfrauen und Marktmännern auf dem Samstagsmarkt in Apt

© für Inhalte und Bilder bei arbovin-e weinimport.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.