Suche

Besucher Heute 15

Monat 477

Seit 01.01.2018 25987

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

 
Glossar

 

Wir können und wollen Büchern wie Jancis Robinsons Oxford-Wein-Lexikon oder Webseiten wie der von WeinPlus keine Konkurrenz machen. Aber manchmal werden in unseren Beiträgen Begriffe verwendet, die ohne den Umweg über den Bücherschrank oder andere Webseiten hier schnell erklärt werden. Diesem Ziel dient unser Glossar. Es ist damit weder vollständig noch umfassend, aber hoffentlich hilfreich.

 


Amphorenwein

 

Die Griechen und die Römer haben den Wein nicht erfunden, aber sie haben ihn weiterentwickelt und in nicht wenige Länder Europas getragen. Ein Grund ihn heute wieder in Amphoren auszubauen?

Weiterlesen ...

Ende Juni im Südtiroler Weinmuseum in KalternBlauer Portugieser

 

Diese mittelfrüh austreibende, aber früh reifende Sorte stammt ursprünglich wohl aus Slowenien. Sie ist sehr ertragsstark und ergibt mäßig  farbintensive, tanninarme, fruchtige Weine, die früh trinkreif sind. Nachdem diese Art von Weinen nicht mehr dem Publikumsgeschmack entsprechen, hat sich die Rebfläche in den letzten 10 Jahren immer weiter vermindert. Er wird verdrängt vom Blauen Spätburgunder, Dornfelder und anderen Sorten.

DAC gifDAC


Alle mit großem Latinum, haben's sofort gewusst: Ist österreichisch und heißt "Districtus Austriae Controllatus" - die österreichische Weinklassifizierung.

Weiterlesen ...

Dornfelder


Benannt nach dem Gründer der Lehr- und Versuchsanstalt für Obst- und Weinbau in Weinsberg, war es das Ziel von August Herold mit dieser Kreuzung aus Herold- und Helfensteinerrebe einen dunkelfarbigen Deckwein zu erhalten.

Weiterlesen ...

Flaschengrößen

 

In allen Weingebieten werden Weine in unterschiedlich große Flaschen abgefüllt, den Vogel schießt jedoch die Champagne ab, sowohl was die kleinste als auch was die größte (gehandelte) Flasche betrifft. Schön sind auch die Namen, die die großen Flaschen im 19. Jahrhundert erhalten haben.

Weiterlesen ...

Gewußt?

Frentsch & Hutsch

 

Haben Sie eine Ahnung wer oder was das ist?

Weiterlesen ...

Gelber Wein - Vin jauneVin jaune - der gelbe Wein

 

Das ist sicher einer der eigenartigsten Weine - einerseits sehr berühmt, sagenumwoben und andererseits fast nur bei Insidern bekannt.

Weiterlesen ...

Hätten Sie's gewußt?

 

Tafelwein-Vin de France-VdT

 

Wie heißen nun die proletarischen Weine in Deutschland, Frankreich oder Italien? Und wodurch unterscheiden sie sich von ihren adligen Artgenossen.

Weiterlesen ...

Von Rosenzweig - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2922560Grüner Veltliner


Die Paraderebsorte Österreichs für rassig-fruchtige Weine. Ein besonderes Merkmal ist das sog. "Pfefferl" - eine mehr oder weniger starke pfeffrige Geschmackskomponente, die

Weiterlesen ...

Sektkorken; Korken; Kunststoff; Glaskork; SchraubverschlußKork oder Schraubverschluß

 

Mit wenigen Ausnahmen gab es bis vor 2 Jahrzehnten kaum andere Flaschenverschlüsse als Korken. Lediglich Billigweine (in Zweiliterflaschen) hatten Schraubverschlüsse oder - vor allem in der Schweiz - auch Kronkorken. Die zunehmende

Weiterlesen ...

Pyrenäen (Massiv des Mont Canigou)Korkeichen

 

Seit dem 18. Jahrhundert werden Flaschen mit Naturkorken verschlossen, anfangs unzulänglich wegen der mundgeblasenen Flaschen, ab dem 19. Jahrhundert mit Beginn der industriellen Fertigung, wesentlich sicherer. Es gab

Weiterlesen ...

Von Rosenzweig - Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2922524Kreuzungen

 

Zunehmend stößt man bei deutschen Rotwein-Cuvées auf Rebsortenanteile von Cabernet. Jedoch nicht auf Cabernet Sauvigon, sondern auf Cabernet Carbon, Cabernet Carol, Cabernet Cortis oder Cabernet Cubin usw.

Weiterlesen ...

Malolaktische Gärung


Prozess bei der Weinbereitung, hat aber auch etwas mit Milch zu tun. Manchmal missverständlich auch 2. Gärung genannt, handelt es sich richtigerweise um eine biologische Säureumwandlung nach der alkoholischen Gärung. Bei dieser wird Zucker von Hefe in Alkohol umgewandelt. Dabei wird Kohlendioxid frei. Bei der malolaktischen Säureumwandlung wird die im Wein vorhandene (aggressivere) Apfelsäure in (mildere) Milchsäure umgewandelt. Dies geschieht durch Milchsäurebakterien, die im Keller vorhanden sein können oder künstlich zugeführt werden.

Weiterlesen ...

Musée Catalan d'Arts et Traditions Populaires in ArgelèsReblausöfen

 

Die Reblauskrise in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts zerstörte die Existenzgrundlage vieler Weinbauern und führte zu großer Armut.

Weiterlesen ...

(C) Weingut Familie Schuster WagramRoter Veltliner


Kein Rotwein, wie der Name nahelegt, sondern eine autochthone Rebsorte aus dem südlichen Mitteleuropa.

Weiterlesen ...

Gewußt?

Rotling

 

Rot- Rosé- oder Weißwein oder alles zusammen?

Weiterlesen ...

Grassnitzberg, Weingut Polz SüdsteiermarkSauvignon blanc

 

Die Weißweine aus der Sauvignon blanc Traube haben ihren Siegeszug erst in den letzten 40 Jahren angetreten. 1968 stand diese Rebe noch auf Platz 13 der weltweit meistangebauten Sorten, heute steht sie auf Platz 4.

Weiterlesen ...

Silex

 

Jeder, der einmal vesucht hat, mit Feuersteinen Funken zu schlagen, kennt diesen unverkennbaren Geruch bzw. Geschmack. Dieser taucht auch in Weinen auf, die auf Silex-Böden wachsen. Dies ist in besonderem Maß bei Weinen in bestimmten Zonen der Fall mit einem hohen Aufkommen an Feuerstein im Boden. Dies ist der Fall an der Loire in Sancerre, Quincy oder auch in der Appellation Touraine. Dabei "verträgt" sich dieser Ton besonders mit der dort angebauten Sauvignon-Traube.

Weiterlesen ...

Steinwein

 

Dass Weine aus Trauben Frucht- und Blütenaromen haben und dass Säure und Zucker schmeckbar sind, ist eine Binsenweisheit und nicht verwunderlich. Aber mineralische Steinaromen?

Weiterlesen ...

Von BerndH - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=12719668Tauberschwarz

 

Nein keine neue Modefarbe, keine Marihuana-Sorte von der Tauber und auch kein Schreibfehler, sondern eine uralte, fast verschwundene autochthone Rebsorte an der Tauber, die fröhliche Urständ feiert.

Weiterlesen ...

Von Bauer Karl - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6319810Trockenstress

 

Stress ist für die Rebe durchaus positiv, wenn es jedoch zu viel wird, dann hat das Auswirkungen auf das Wachstum und die Qualität der Trauben. Vereinfacht gesagt, wenn die Rebe zu wenig Wasser bekommt und die Hitze zu groß ist, also auch die Luftfeuchtigkeit sehr niedrig, dann stellt sie ihre Funktionen ein oder reduziert sie zumindest.

Weiterlesen ...

(C) Par Véronique PAGNIER — Travail personnel, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11114678Veraison

 

Dieser französische Begriff der Weinfachsprache hat sich inzwischen auch im englischen und im deutschen Sprachgebrauch eingebürgert.

Weiterlesen ...

 Von Josef Klement - Josef Klement, CC BY 2.0 at, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8843547Gefährliche Rebkrankheit

 

Ziemlich genau 150 Jahre nach dem Auftreten der Reblaus, mit katastrophalen Folgen für den Weinbau in Europa, gibt es wieder eine große Bedrohung. Ein Krankheitserreger, der zwar schon 60 Jahre bekannt ist - und den man glaubte im Griff zu haben - breitet sich in ganz Europa, aber auch in den USA und in Australien aus.

Weiterlesen ...

(C) Magnetto Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.via WikipediaVermentino

 

Eine Rebsorte, die sehr charaktervolle, aromatische Weißweine ergibt. Angebaut wird sie vorwiegend in Italien und dort sehr stark auf Sardinien und in Ligurien. Vermutlich ist Vermentino identisch mit der in der Provence (z.B. AOC Bellet bei Nizza) angebauten Rebsorte "Rolle". Dort und im Languedoc-Roussillon findet man diese Rebsorte immer häufiger, auf Grund ihres attraktiven Aromas und - bei nicht zu später Ernte - der frischen Säure. Im Süden Frankreichs auch immer häufiger in Weißwein-Cuvées zu finden. In Korsika ist die Vermentino die meistangebaute weiße Rebsorte und ergibt auch dort sehr aromatische, frische Weißweine.

 Gemälde von Horace Vernet; Von Horace Vernet - [1], Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=246073Wagram


Lange bevor diese Weinregion ausgewiesen und nach dem Höhenzug Wagram benannt wurde, führte von dort Kaiser Napoleon 1809 sein Truppen in die Schlacht gegen Österreich. Deswegen braucht sich heute niemand wundern, wenn er in Paris eine Avenue, eine Metrostation und andere Einrichtungen dieses Namens findet.

Weiterlesen ...

Welschriesling

 

Diese hauptsächlich im Südosten Europas angebaute Rebsorte ist trotz des Namens nicht verwandt mit dem Riesling. Die italienische Bezeichnung unterscheidet den Riesling renano (Rheinriesling) vom Riesling italico (Welschriesling). Dies könnte ein Hinweis auf seine Herkunft sein, die ist aber nach wie vor völlig ungeklärt.

Weiterlesen ...

© für Inhalte und Bilder bei arbovin erhard arbogast.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen unter den Datenschutzhinweisen.