Suche

Besucher Heute 1

Monat 472

Seit 01.01.2018 6372

Aktuell sind 30 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Damien Castan

Domaine Castan

 

Ein junger, sehr talentierter und sorgfältig arbeitender Winzer auf der rechten Rhôneseite, dessen Domaine unweit des Pont du Gard liegt. Die Weine wachsen auf dem alten Ablagerungsbett der Rhône, auf sandigen mit großen Kieselsteinen (Galets) durchsetzten Böden, die häufig auch noch bedeckt werden von einer mehr oder weniger dicken Kiesschicht. Die Rotweine des Jahrgangs 2005 haben für einen „einfachen“ Côtes du Rhône sehr viel Kraft, Frucht und Spiel und sind dennoch geschmeidig – sehr gute Weine für jeden Tag oder ein sehr guter Basiswein für eine gehobene Gastronomie. Rebsorten: 40% Grenache; 40% Syrah; Carignan, Cinsault (alte Reben), Mourvèdre. Kalte Vorfermentation und anschließende Vergärung bei sehr niedrigen Temperaturen (20-22°) für Syrah und Cinsault, um die Fruchtigkeit zu erhalten. Traditionelle Maischegärung von 15-21 Tagen für Grenache,  Mourvèdre und Carignan bei 28-30° und manueller Pigeages (Untertauchen des Huts). Ausbau in thermoregulierten Betoncuves.

 

 

© für Inhalte und Bilder bei arbovin erhard arbogast.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.