Suche

Besucher Heute 1

Monat 612

Seit 25.3.2010 122673

Aktuell sind 96 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Die Vignerons du Roy René in Lambesc

 

Durch den Zusammenschluss mehrerer Winzergenossenschaften Ende der ziger Jahre entstand eine der größten Genossenschafts-Kellereien der Provence. Zugleich ermöglichte dieser Zusammenschluss in der Folge eine radikale Qualitätsstrategie. So werden z.B.. viele Trauben inzwischen nachts gelesen, um sie möglichst kühl in den Keller zu bringen und so Frucht und Frische zu erhalten. Umweltgesichtspunkte spielen eine immer wichtigere Rolle, so wird z.B.. auf den Einsatz von Herbiziden ganz verzichtet.

Die Weine der Vignerons du Roy René sind ganz hervorragende Beispiele frischer, fruchtiger Rosés aus der Provence und sie sind dabei äußerst preisgünstig. Sie haben eine schöne Farbe zwischen rosa Grapefruit und Lachs. Sie sind sehr weinig und nicht überparfümiert wie viele ihrer (auch wesentlich teureren) Mitstreiter. Der Rosé d’un Opale zeichnet sich Frucht, Tiefe und Länge aus. Mit diesem Rosé kann man den Sommer auf der Terrasse und im Garten aushalten, aber er ist auch ein wunderbarer Begleiter zu mediterranem Essen.

 

 

 

Rosé Opale

Les Vignerons du Roy René - Die Weine

 

Art.-Nr.: 501 16 Rosé Opale d'un Roy 2016 0,75l Côteaux d'Aix en Provence

 

Die Farbe erinnert an rosa Grapefruit mit einem leichten Stich ins Violette, so hatten wir noch den Rosé aus dem Jahrgang 2014 beschrieben.  2015 folgten die Vignerons du Roy René aber der französischen Rosé-Mode: Die Farbe war etwas blasser. Nun sind sie mit dem Jahrgang 2016 wieder zur ursprünglichen Farbe zurückgekehrt. Und die etwas - wenn auch geringfügig - längere Maischegärung hat dem Wein gut getan. Ein sehr fruchtbetonter Duft ohne ins bonbonhafte abzugleiten, sehr viel Frische und Mineralität im Mund und ein relativ langer Abgang. Ein Rosé aus der Provence wie man ihn sich erträumt. Zu Gegrilltem, zu kräftigen Fischgerichten oder Fischsuppen oder einfach so an einem warmen Sommerabend auf Balkon oder Terrasse. Auch dieser Jahrgang wurde wieder hoch prämiert auf allen wichtigen Weinmessen und Roséverkostungen.

 

 

© für Inhalte und Bilder bei arbovin-e weinimport.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.