AioliSauce Aïoli

 

Eine allgegenwärtige Sauce in der Provence - sehr kräftig und nachhaltig, begleitet sie eine Vielzahl klassischer Rezepte: Als Rouille die Bouillabaisse oder andere Fischsuppen, die

Bourride, das Aioli Géant oder auch Artischocken und die kleinen grauen Schnecken (Petits gris).

 

Die Angst des modernen Menschen vor dem kräftigen Knoblauchduft, hat zwangsläufig eine Variante hervorgebracht, die auch Eingang in die feine Küche gefunden hat. Zu Gerichten, insbesondere Fischgerichten mit Knoblauchmayonnaise müssen die Weine, die dem konzentrierten Aroma standhalten, entsprechend kräftig sein: Weißer Côtes de Provence vorzugsweise aus Vermentino (Rolle), Roussanne und Marsanne oder ein spritziger Rosé, der mit seinen fruchtigen Aromen den Mund wieder frisch macht.

© für Inhalte und Bilder bei arbovin erhard arbogast.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.