Suche

Besucher Heute 6

Monat 1123

Seit 01.01.2018 28355

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

 
Wege in die Provence

 

Dir Griechen und die Phönizier kamen mit dem Schiff, Hannibal musste sich seinen Weg von Spanien nach Italien noch mühsam bahnen und verlor viele Elefanten und Krieger auf dem Weg über den Col de Traversette. Auf dem Weg nach Spanien bauten die Römer 100 Jahre später die Via Domitia und die Via Augusta. Heute kommen Touristen aus aller Welt mit Fahrrad, Motorrad, Auto, Flugzeug oder Schiff und immer bietet bereits die Anreise viele lohnende Ziele. Einige davon werden wir hier vorstellen, wobei Ausgangspunkt in der Regel München ist.

Route des Grands Crus

 

Wenn man die A36 von Straßburg/Mühlhausen kommt, um über die A6/7 in den Süden zu fahren, dann liegt es nahe nach Dijon abzuzweigen und von dort die Route des Grands Crus abzufahren: Die größten Rot- und Weißweine der Welt werden dort erzeugt.

Weiterlesen ...

Solutré und Vergisson

 

Eine Station auf dem Weg in die Provence, die mit Wein, gutem Essen und einer beeindruckenden Landschaft punktet. Wer sich für Prähistorie interessiert sollte das kleine Museum unterhalb des Felsens von Solutré keinesfalls versäumen.

Weiterlesen ...

© für Inhalte und Bilder bei arbovin erhard arbogast.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen unter den Datenschutzhinweisen.