Genusskellerei

 

hieß unser Nachfolger, der seit 1. Januar 2018 in unserem ehemaligen Lager seine Zelte aufgeschlagen hatte - na ja Zelte sind es nicht wirklich.

 

Die Genusskellerei hatte unser Lager übernommen und einen wesentlichen Teil des Sortiments. Sie erhielten dort wie bisher Ihre Lieblingsweine. Außerdem waren die Weine über einen Online-Shop bestellbar, ergänzt um den Vertrieb des ausgezeichneten Olivenöls, das die Betreiber selbst produzieren. Zum 31.12.2021 hat die Genusskellerei leider ihre Pforten geschlossen, auch wenn es wohl weiterhin das selbst produzierte Olivenöl geben wird.

 
   

 

 

 

© für Inhalte und Bilder bei arbovin erhard arbogast.

Veröffentlichung nur mit unserer Genehmigung.

 

Homepage-Sicherheit

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen unter den Datenschutzhinweisen.